Willkommen beim Magyar Vizsla Zwinger von den Passienen!

Magyar Vizslas sind Jagdhunde, die durch ihren einzigartigen Charakter und ihrer unbedingten Arbeitsfreude faszinieren. Stetig steigt die Popularität in Deutschland, auch als Resultat ihrer Eleganz und Leichtführigkeit.


Bei konsequenter Arbeit scheut dieser Vorstehhund keinen Vergleich mit anderen Jagdhunderassen.

Einer einfühlsamen Jägerhand wird er über Jahre stets als treuer und zuverlässiger Partner im Revier dienen.

Vizslas benötigen eine enge Bindung zum Führer und zu allen anderen Familienmitgliedern.


Revier

Unser Magyar Vizsla Zwinger

Unser Zwinger liegt in Mecklenburg Vorpommern, im kleinen Küstenort Rosenhagen, Landkreis Nordwestmecklenburg.


Mein Revier an der Travemünder Bucht bietet optimale Bedingungen für die Jagdhundehaltung und -ausbildung.


Abwechslungsreich ist hier die Landschaft, Wald- und Feldanteil halten sich die Waage in meinem 320 ha großen Jagdbogen.

Dichte Schilf- und Sanddornvegetationen bieten einer Vielzahl von Wildarten hervorragende Einstände.


Neben einem guten Schwarz- und Rehwildbestand, finden Gänse, Enten, Fasane und Hasen einen nahrungsreichen Lebensraum.


Unser Zwinger von den Passienen wurde von der VDH/FCI im Jahre 2009 anerkannt.

Am 07.01.2011 lagen die ersten Welpen, 1 Rüde und 5 Hündinen unserer Zuchthündin Chiara von der Wallmey.

Aus unserem A-Wurf, mit dem Deckrüden Jago vom Paradies, sind sehr gut veranlagte Welpen gefallen.


hero